Minisportabzeichen

Wir machen das Mini-Sportabzeichen

Der Handlungsrahmen ist eine kleine Bewegungsgeschichte, in die die Übungen für das Mini-Sportabzeichen eingebettet sind. Die ausgewählten Übungen orientieren sich an elementare Grundfertigkeiten wie Laufen, Rollen, Balancieren oder Werfen, die jedes Kind im Laufe seiner Entwicklung erwirbt bzw. erwerben sollte und die Grundlage vieler Bewegungsaktivitäten, im Alltag wie im Sport, bilden.

Alle Kinder haben sich einige Wochen auf das Mini-Sportabzeichen vorbereitet und kräftig dafür geübt.Mit Begeisterung waren die Kinder des TuS Nartum bei der Sache und hatten viel Spaß. Alle schafften die geforderten Übungen. Die Freude der Kinder bei der Urkundenübergabe am 05.12.2018 war sehr groß.

Die Geschichte:
Wir begleiten den Hasen Hoppel und den Igel Bürste auf ihrem Weg durch den Eichenwald zu einer alten Freundin, Frau Eule. Sie hat heute Geburtstag. Unterwegs warten einige aufregende Abenteuer auf uns, aber gemeinsam schaffen wir das. Dabei können wir zeigen, wie fit wir sind.

Wir sammeln Eicheln und Nüsse als Verpflegung, treffen auf das Wildschein Grunz und müssen Flüsse und Sümpfe überqueren, um das Haus von Frau Eule zu erreichen und kräftig mit ihr zu feiern.

Günter Radke

Veröffentlicht unter Turnen

….mein letzter Bericht…..

tus-nartum.de

Nun ist es soweit. Nach 10 Jahren Berichte, Fotos, Ankündigen usw. gebe ich gerne die Arbeit an dieser Homepage an Janne Rosebrock ab.

Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an alle die mich unterstützt haben.

Stolz bin ich darauf, mit der Online-Stellung der TuS Nartum Seite 2009 weitere „Entwickler“ auf den Plan gerufen zu haben (so z. B. entstand danach die Nartum Seite). 

Man sieht sich.

Ursel Nulpa

hier geht’s weiter zum Bericht der Zevener Zeitung zur Jahreshauptversammlung am 26.01.2018